so wird er alles für dich tun: sexy massage

hi meine teuren sexy girls, :) 

 

inspiriert von meinem eigenen sündigen Vorhaben heute Nacht, will ich euch auch den Kuss der Muse nicht vorenthalten. Oder besser gesagt, solltet auch ihr eurem Freund, Mann, Lover den Kuss der Muse nicht vorenthalten. Wir Frauen haben es doch in der Hand, ob er uns will oder nicht, ob er  uns kriegt oder nicht und vor allem, was er erleben darf und was nicht. Ich bin mir sicher, dein Mann wird dich genauso lieben und verehren wie mich meiner, wenn du erkennst, wie sehr er, vor allem sexuell, von dir abhängig ist! Oh ja, das ist er! Denn du bist es, die seine Fantasien übertreffen kann oder auch nicht, du bist es, die er als einzige Frau der Welt nackt sehen darf. 

Und daher soll er auch froh sein, er soll sich wie Rumpelstilzchen fühlen, er soll um das Feuer tanzen und sich hämisch lächelnd sagen: ach wie gut, dass niemand weiß, dass sie eigentlich supersexy Luxustussi heißt...! 
Es tut der Liebe so unwahrscheinlich gut, guten Sex zu haben.

Und vor allem tut es einer Luxustussi gut. Guter Sex ist sicherlich Ansichtssache, ich werde hier auch keine "Handgriffe" ;) erklären, aber wichtig ist, dass man ab und zu auch Grenzen überschreitet.

Wusstest du, dass laut Sigmund Freud und anderen Forschern jeder Mann einer Frau absolut treu und ewig in Verbundenheit  bleibt, die mit ihm Neues ausprobiert? Die ihm also sexuelle neue Gebiete erschließt? 
Das kann man doch für sich nutzen, eine kluge Luxustussi erkennt den Wert hinter so einer Botschaft sofort, oder etwa nicht?

Ich werde noch sehr viel zum Thema Sex schreiben, keine Sorge.

Wichtig ist nur einmal, dass er zu einem wichtigen Thema in eurer Beziehung wird. Er, dein Mann, dein Freund, sollte richtig sauer werden, wenn du eine Woche lang deine zauberhaften Luxus- Sex- Fähigkeiten nicht ausgelebt hast. Wenn es so ist, dann weißt du, du bist in seinen Augen die schärfste Luxustussi der Welt, denn er ist danach süchtig geworden, mit dir unglaublichen Sex zu haben.

Heute werde ich meinen Luxus- Schatz "nur" mit einer Massage verwöhnen. Er liebt es und ich auch. Ich habe duftendes Sandelholz- Massageöl...

bei einer sexy Massage ist es wichtig, dass zuerst die echt verspannten Körperteile massiert werden. Damit es aber richtig sexy wird empfehle ich dir: 

- zieh dich irgendwann aus unter dem vorwand, dass deine sachen nicht schmutzig werden sollen, oder ohne etwas zu sagen 

- setz dich dann so, dass er dich sehen kann, am besten sollten seine Augen deine Brüste sehen, wenn du dich über ihn beugst, du sitzt also hinter seinem Kopf, wenn du einen Vorwand brauchst: du möchtest dann eben seine Schläfen massieren, verbindest sie mit Handstrichen mit dem Hals und den Schultern, dann beugst du dich immer wieder vor

- jede Berührung wird sexy, wenn sie sich mit ihrem Gegenteil abwechselt: also: erst sanft, dann stark massieren, erst streicheln, dann zupfen, erst nach oben, dann nach unten! 

- die Geschlechtsteile so lange wie möglich auslassen

- dafür immer weiter immer mehr in die Nähe kommen, die Innenseite seiner Schenkel gründlich und mit Genuss massieren

- wenn er auf dem Bauch liegt, besonders seinen Hintern viel massieren, dabei immer wieder zwischen die Beine gelangen :) aber niemals sein Geschlechtsteil berühren... 

- lass es ruhig zu, dass du dich mal wie eine sexy Masseuse fühlst, ich verspreche dir, er wird dich genauso sexy wahrnehmen... und du weißt dabei, du hast ihn total in der Hand, wortwörtlich... er wird es genießen... lass dich nicht verunsichern, wenn er nicht gleich laut stöhnt oder sich eben nicht bewegt... warte, bis du ihn auf den rücken gedreht hast, er wird es nicht erwarten können..... 

- wenn du es ausgekostet hast, wenn du siehst, er will dich schon, wenn du genug gestreichelt und geknetet hast und denkst, er hat sich schon gemerkt, dass du seine sexy Göttin bist, dann lang zu... 

viel Spaß :) 

ich werde meinen Schatz heute außerdem noch mehr verwöhnen... er wird, nachdem er mir zugesehen hat, nachdem er meinen prächtigen Körper ausgiebig bewundern konnte, erst einmal eine Augenbinde bekommen... und dann geht es erst richtig los, dann werde ich ihn verwöhnen... aber dabei drehe ich ihn noch einmal auf den bauch... dann werde ich seine hände hinter seinem rücken verbinden und die augenmaske werde ich ihm abnehmen, wenn ich meine unterwäsche ausziehe... 

mal sehen, was er davon hält..! was denkt ihr? ;) 

ich hoffe, ich konnte euch inspirieren! 

und meine lieben luxustussis, ich weiß, ich bekomme alles von diesem mann, was ich will, also soll er auch einmal mehr bekommen, als er sich je vorgestellt hätte, oder? geht es euch nicht auch so?